Heimatverein  Nienhagen e.V.

Museum zum Anfassen

Das Museum

In unserem Museum dürfen Sie stöbern und auch mal einen Gegenstand in die Hand nehmen und prüfen oder bestaunen. Deshalb unser Motto:

Museum zum Anfassen.


Zur Zeit haben wir das Heimatmuseum in der Alten Schule nach folgenden Schwerpunkten eingerichtet:


Erdgeschoss:

  • Erdölzimmer mit einem 3 x 4,25 m großen Modell des in den Jahren 1907-1943 erschlossenen Nienhagener Ölfeldes
  • Spinnstube mit Wäsche- und Kleiderschrank
  • Webstube mit funktionstüchtigem Webstuhl
  • Heimatstube mit  umfangreicher Fotosammlung
  • Waschküche mit Waschutensilen und Gerätschaften der Hausschlachterei
  • Museumsküche mit Kücheneinrichtung aus den 1950iger und früheren Jahren


Obergeschoss:

in zwei Räumen und auf dem Flur werden Gegenstände und auch Bücher und Schriften zu folgenden Themenschwerpunkten präsentiert:

  • Alltag, ländliches Leben, Schulecke mit alter Schulbank, Kirchliches, Flora und Fauna, Altes Handwerk und Gewerbe, Elektrotechnik, altes Spielzeug, umfangreiche Büchersammlung und Zeitungsarchiv.


Nebengebäude:

  • Werkstatt  zum Aufarbeiten


  • Schmiede mit Esse und Schmiedewerkzeugen
  • Holzwerkstatt (wird gerade neu gebaut und gestaltet)

 

Außenbereich

 

  • Austellungsfläche für Großgeräte